Geschichte Osteuropas und Südosteuropas
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschungskolloquium "Polen und Deutschland im modernen Europa"

Dr. Martin Kohlrausch: Profiteure des Umbruchs? Überlegungen zu einer Geschichte moderner Architekten in Ostmitteleuropa nach 1918

14.12.2011 um 18:00 Uhr

Im Kolloquium des deutsch-polnischen Promotionskollegs "Polen und Deutschland im modernen Europa" werden Vorträge zur Osteuropäischen Geschichte mit Schwerpunktsetzung auf Geschichte, Kultur und Politik Polens gehalten sowie auf Polen bezogene Forschungsarbeiten vorgestellt. Das Kolloquium ist offen für Doktorand/innen der am Kolleg beteiligten Fächer (Geschichte, Slawistik, Politikwissenschaft) sowie für Studierende im fortgeschrittenen Studium.

Anmeldung ist erforderlich unter:anna.jakubowska@lrz.uni-muenchen.de

Weitere Informationen zum Programm unter http://www.pdme.geschichte.uni-muenchen.de/index.html