Geschichte Osteuropas und Südosteuropas
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kurzbiographie und Veröffentlichungen

Geboren in Leipzig. 2014 Dissertation über die Geschichte der russisch-chinesischen Grenze bei Jürgen Osterhammel und Karl Schlögel, ausgezeichnet unter anderem mit dem Klaus-Mehnert-Preis der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde. Seit 2018 Research Fellow am German Historical Institute in Washington D.C. Zuvor tätig als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für außereuropäische Geschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (2009-2014), akademischer Rat am Lehrstuhl für Russland-/Asienstudien an der LMU München (2014-2017) und DAAD Postdoctoral Fellow an der University of Cambridge (2016-2017).

Veröffentlichungen

Monographien

Herausgeberschaften (Auswahl)

Aufsätze (Auswahl)


Servicebereich