Geschichte Osteuropas und Südosteuropas
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

DGO-Veranstaltung: "Welchen Weg nimmt Putins Russland - 20 Jahre nach dem Ende des Kommunismus?"

22.11.2011 um 19:00 Uhr

Am Dienstag, 22. November 2011, um 19:00 Uhr sprechen in den Räumen der Carl Friedrich von Siemens Stiftung, Südliches Schlossrondell 23, 80638 München

Alexander Rahr (Leiter des Berthold-Beitz-Zentrums in der deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik)

und

Ingo Mannteufel (Leiter der Russischen Redaktion in der Deutschen Welle)

zu dem Thema:

"Welchen Weg nimmt Putins Russland - 20 Jahre nach dem Ende des Kommunismus?"

 

Zu dieser Veranstaltung lädt Prof. Martin Schulze Wessel, Leiter der Zweigstelle München, Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e. V.  herzlich ein. Im Anschluss an den Vortrag bittet die Carl Friedrich von Siemens Stiftung zu einem Imbiss.