Geschichte Osteuropas und Südosteuropas
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kurzbiografie und Veröffentlichungen

Kurzbiografie

  • Seit Januar 2022 Koordinationsassistenz der Kolleg-Forschungsgruppe "Universalismus und Partikularismus in der europäischen Zeitgeschichte"
  • 2015 - 2021 Assistentin bei FleishmanHillard Germany GmbH, München
  • 2015 Promotion bei Prof. Dr. Wolfram Siemann: „Franz Anton Graf von Kolowrat-Liebsteinsky (1778-1861) - Der Prager Oberstburggraf und Wiener Staats- und Konferenzminister“, Stipendiatin der Gerda Henkel Stiftung, Teilnehmerin des Promotionsprogramms „ProMoHist“ am Historischen Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • 2010 Magister Artium
  • 2006 - 2010 Studium der Neueren und Neuesten Geschichte, Mittelalterlichen Geschichte und Neueren Deutschen Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2002 - 2006 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Veröffentlichungen

  • Franz Anton Graf von Kolowrat-Liebsteinsky (1778–1861): Der Prager Oberstburggraf und Wiener Staats- und Konferenzminister, München 2016.
  • 200 Jahre Staatsbankrott - ein geschichtlicher Rückblick. In: Börsen-Kurier. Österreichs Wochenzeitung für Finanz und Wirtschaft seit 1922, (2011) 22, S. 21.

Servicebereich